Aktuell
Die Peter Kreuder Story
Das Deutsche Theater München veranstaltet am 18.01.2019 die "Die Peter Kreuder Story". Der Abend wird eine Hommage voller Musik, Bilder, Geschichten und Anekdoten über den außergewöhnlichen Künstler Peter Kreuder. Mehr dazu hier.
Lola Montez auch 2017/18 in München
Wegen des großes Erfolges wird das Peter Kreuder-Musical Lola Montez auch in der Spielzeit 2017/18 im mittlerweile 6. Jahr im Münchener Residenztheater zur Aufführung gebracht!
Doktorarbeit über Kreuder
An der Uni Münster schreibt ein junger Mann gerade seine Doktorarbeit über die Musik von Peter Kreuder.
Partituren fürs Sydney Youth Orchestra
Der Deutsche Botschafter in Sydney hat Kreuder-Partituren an das Sydney Youth Orchestra übergeben. 2017 werden die Musiker damit auf Deutschland-Tournee gehen!
Netzwerk
Peter Kreuder bei Facebook
Eine Fan-Seite von und zu Peter Kreuder finden Sie nun auch auf Facebook.
Noten & Broschüren
Kostenlos für Theater, Orchester und Sänger
Eine Daten-CD mit Noten für 23 Evergreens (großes und kleines Orchester sowie Combo) kann kostenlos angefordert werden unter der E-Mail-Adresse: Ingrid@Kreuder-Coryell.de.

Dort können auch die neuen Peter Kreuder-Broschüren für Theater und Symphonieorchester angefordert werden.
Online-Statistik

In diesem Kreuder- Werkverzeichnis befinden sich derzeit unter anderem 79 Filme und 407 Einzel- kompositionen.

Die drei am häufigsten aufgerufenen Titel/Werke:

Sie sind hier: Werkverzeichnis > Kreuder auf einen Blick > Kreuder-Pseudonyme

Kreuder-Pseudonyme

Peter Kreuder hat unter zwei Pseudonymen Texte geschrieben und Musik komponiert:

Peter Pan


Unter dem Pseudonym Peter Pan war Peter Kreuder als Textautor tätig. Eine Auflistung dieser Titel finden Sie deshalb im Autorenregister, in dem alle Text-Autoren aufgelistet sind.

 

Adam Solecki


Unter dem Pseudonym Adam Solecki hat Peter Kreuder Musik komponiert. Dieses Pseudonym finden Sie deshalb nicht im Autorenregister, in dem nur Text-Autoren aufgeführt sind.

Folgende Werke hat Peter Kreuder unter dem Namen Adam Solecki komponiert: